Geschichte unseres Vereins "Astronomische Vereinigung Südpfalz"

Unsere Wurzeln gehen ins Jahr 2004 zurück, als eine kleine Gruppe begeisterter Amateurastronomen aus dem Raum Karlsruhe und Südpfalz im Internet die „ Space Agents“ gegründet haben. Schon damals boten wir Beobachtungsabende auf der grünen Wiese an und besuchten Schulen sowie Kindergärten für kleine Vorträge und "Sternegucken" unter Anleitung.

IMG 2779 thumb

Im Jahr 2006 gab es das erste Mal das von uns ins Leben gerufene Teleskoptreffen "Taubensuhler Astro Nächte", das bis 2019 regelmäßig stattfand und sich als Amateurastronomische Veranstaltung erfolgreich etabliert hat. 2020 fiel es zum ersten Mal aus - ein weiteres Opfer von Covid-19.

TAN201704 thumb

Im Jahr 2009 wurden wir von der Gemeinde Bellheim angesprochen, ob wir nicht die bis dahin verwaiste kleine Sternwarte am Schwimmpark übernehmen möchten, um z.B. öffentliche Beobachtungsabende anzubieten. Im Jahre 2010 wurde daraufhin der Verein Sternwarte Bellheim e.V. gegründet.

Zweck war, als verbindlicher Ansprechpartner zu dienen und mit der Gemeinde Bellheim eine Nutzungsvereinbarung abzuschließen. Im Jahr 2016 beschlossen wir allerdings eine Namensänderung in Astronomische Vereinigung Südpfalz, weil sich der Abschluss der Nutzungsvereinbarung hinzog und schwierig gestaltete.

Trotzdem betrieb der Verein bis ins Jahr 2019 unter dem aktuellen „Status quo“ die Sternwarte. Nach nun 10 Jahren kam letztlich keine für uns tragbare Vereinbarung zustande und haben mit Bedauern den Betrieb endgültig aufgegeben. Viele unserer Mitglieder sind von Anfang an dabei und viele sind neue dazu gekommen.

Jetzt heißt es erstmal zurück zu den „Wurzeln“. Sobald Covid-19 überstanden ist, werden wir wieder Beobachtungsabende auf einem Freigelände und einen "Astro-Stammtisch" anbieten für Neugierige und erfahrene Amateurastronomen.